Was ist ein Zebroid / Zorse
Erbgut: Zebras besitzen 44 Chromosomen, Pferde hingegen 64 Chromosomen.
Das sind im Allgemeinen schlechte Voraussetzung für eine Verbindung. Wichtig für eine Kreuzung ist, dass der männliche Part der mit der kleineren Chromosomenanzahl ist.

Wie man unten sieht gelingt es aber doch ab und zu und es werden sehr eigenwillig gefärbte Geschöpfe geboren.

Es gibt noch mehr Tiere z.B. Esel und Pferde, bei denen unterschiedliche Merkmale einer Streifung zu sehen sind.
◄ Einjähriger Zorse
     Mutter: graue Stute
     Eigentümerin: Maggie Repp -  Loma, Colorado
Zorsen sollen weitaus stärker und herzlicher sein als ein Pferd, und leicht auszubilden. Von einem Zebra bekamen sie die Streifen, die hohe Intelligenz und athletische Fähigkeiten gehen über die der meisten Pferde hinaus. Sie haben ein enormes Sprungvermögen
Zorse Savannah  -  Eigentümerin: Debbie Harper
Camilla stellt auf ihrer Seite Baby-Tigger vor. Baby Zorse Tigger

26.06.01
Grosse Überraschung auf einem britischen Bauernhof. Das Shetlandpony "Tilly" brachte ein gestreiftes Fohlen zur Welt.
Als die Inhaber das Pony von einem Wildpark kauften, wussten sie nicht das es schwanger war und in Mitten einer Herde Zebras lebte. Hier ▼ das Resultat. Das Zorse-Pony ist gesund und munter.

Zorse Cyclon
In den Bergen über San Bernadino, Kalifornien, gibt es eine Zuch-Ranch "Zorse-Quelle". Die Inhaberin ist Diane Richards. Sie züchtet diese Tiere schon mehrere Jahre. Das Zebra und Pferd sich verstehen, ist eine wichtige Voraussetzung zum gelingen einer Kreuzung
Ich werde versuchen noch einige Informationen über diese interessanten Tiere zu bekommen.
Fotos dieser gehören den Webmastern der jeweiligen Website,  oder wurden frei zur Verfügung gestellt.